20. April: Chris Kluwe Trio

Während die meisten Spirituosen in schöner und langweiliger Beschaulichkeit reifen müssen, um einen Geschmack zu erreichen, der höchsten Ansprüchen genügt, wird das CHRIS KLUWE TRIO grundsätzlich mit schweißnasser Körperhitze destilliert und hauptsächlich in halbdunklen und gemütlichen Räumen live abgefüllt. Ausgeschenkt wird dabei direkter ungeschminkter Power-Blues aus (nicht nur) bekannten Stücken von Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix, Jeff Healey, ZZ Top, Rory Gallagher, Johnny Winter u.a. Das Ergebnis ist mit Vol. 100% so gehaltvoll, dass keine Fragen offen bleiben!

Kommt und genießt einen außergewöhnlichen und liebenswerten Vollblutgitarristen und -sänger begleitet von einer groovenden und druckvollen Rythmusgruppe. Das CHRIS KLUWE TRIO freut sich auf Euch und ist bereit, Euch bestens zu unterhalten!

Der Eintritt ist frei. Der Hut, der im R(h)einblick ein Eimer ist, geht ´rum für die Musiker!

Chris Kluwe (Gitarre Gesang); Werner Lütkenhaus (Schlagzeug); Dominik Hayck (Bass)